Newsblog

14. November 2016

Isselbach: Auslegung des Haushaltsplanentwurfs nebst seiner Anlagen


Gemäß § 97 Abs. 1 S. 1 GemO (zuletzt geändert am 01.07.2016) ist der
Entwurf der Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen
nach Zuleitung an den Gemeinderat bis zur Beschlussfassung zur
Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Der Entwurf
der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen der Ortsgemeinde
Isselbach liegt zur Einsichtnahme vom 17.11.2016 bis zur
Beschlussfassung am 08.12.2016 während der Dienststunden und zwar
montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, montags von 14.00 Uhr
bis 16.00 Uhr und donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, im Verwaltungsgebäude
der Verbandsgemeinde Diez, Louise-Seher-Straße 1, 1.
OG, Fachbereich 5/Kasse öffentlich aus. Vorschläge zum Entwurf der
Haushaltssatzung, des Haushaltsplans oder seiner Anlagen können
innerhalb einer 14-tägigen Frist ab dem 17.11.2016 durch die Einwohner
der Ortsgemeinde Isselbach schriftlich bei der Verbandsgemeindeverwaltung
Diez, Louise-Seher-Straße 1, 65582 Diez oder auch per
E-Mail an verwaltung@vgdiez.de eingereicht werden. Der Gemeinderat
wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die Haushaltssatzung über
die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge in öffentlicher Sitzung
beraten und entscheiden.

Isselbach, 16.11.2016

Ulrich Jürgens
Ortsbürgermeister

15:55 Uhr|WK Support|druckvorschau



 




Diez Wetter
© Ostseeadler.de